Homelink Aktuelles und Veranstaltungen

Informationen zur Impfung gegen Covid-19

Seit Sonntag, 27.12.2020, werden im Saarland die ersten Alten- und Pflegeheimbewohner mit dem Corona-Impfstoff geimpft. Anspruch auf eine Impfung haben zunächst alle über 80-Jährigen sowie Mitarbeiter und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen, außerdem Menschen, die im Rettungsdienst, in Notaufnahmen, Intensivstationen, der Onkologie und der Transplantationsmedizin arbeiten. Priorisierte Personen können sich in die COVID-19-Impfliste eintragen. Der Anmeldezeitpunkt hat keinen Einfluss auf die Zuweisung eines Impftermins. Sie werden benachrichtigt, sobald Ihre Anmeldung im Zufallsprinzip ausgewählt wurde.

Seit Dienstag, 16.02.2021, besteht für die Gruppe der 70- bis 79-Jährigen sowie weitere Personen aus der Priorisierungsgruppe 2 die Möglichkeit, sich in die Impfliste eintragen zu lassen. Die Anmeldung kann entweder über das Online-Buchungssystem der Landesregierung oder über die Telefonhotline 0681/501-4422 erfolgen. Weitere Informationen zur Corona-Pandemie finden Sie auf der Infoseite der Landesregierung.


Persönliche Vorsprache im Rathaus nur noch nach Terminvereinbarung

Auf Grund der nach wie vor hohen Infektionszahlen können persönliche Vorsprachen im Rathaus und im Bürgerbüro der Gemeinde Saarwellingen zurzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Hierdurch soll die Infektionsgefahr durch eine bessere Verteilung des Kundenverkehrs weiter minimiert werden. Termine können bei den jeweiligen Ämtern und Abteilungen telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Bürgermeister Manfred Schwinn bittet um Verständnis für diese sowohl zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger als auch der Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter getroffene Vorsichtsmaßnahme.

Einige Verwaltungsvorgänge, die im Bürgerbüro angeboten werden, können gänzlich online erledigt werden. Bei Vorgängen, die ein persönliches Erscheinen notwendig machen, können bereits Angaben vorab ausgefüllt werden. Hier finden Sie den Link zu Bürgerdienste-Online.