Homelink Aktuelles und Veranstaltungen

Rathaus Saarwellingen ab Montag, 25. Mai 2020, wieder geöffnet

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Im Zuge der derzeitigen Lockerungen der im Rahmen der Corona-Pandemie getroffenen Maßnahmen, werden wir ab dem kommenden Montag auch unser Rathaus wieder regulär öffnen. Hierbei bitten wir jedoch um Beachtung folgender Dinge:
Es hat sich in den vergangenen Monaten gezeigt, dass einige Dinge auch ohne persönliches Erscheinen, nämlich telefonisch oder per E-Mail, geklärt werden können, ohne dass dies einen Nachteil für die Betroffenen hat. Wo immer möglich, sollte dies auch in nächster Zeit in dieser Art und Weise erfolgen.
Ist ein persönliches Erscheinen zwingend erforderlich, empfiehlt sich in jedem Fall eine vorherige telefonische Terminvereinbarung, um unnötige Wartezeiten möglichst zu verhindern. Zum eigenen und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir beim Betreten des Rathauses um das Tragen eines Mund- und Nasen-Schutzes.
Auf unserer Internetseite finden Sie für einige Anliegen die entsprechenden Formulare, die von Ihnen zu Hause ausgefüllt und zu dem erforderlichen Termin mitgebracht bzw. vorab übersandt werden können. Bitte nutzen Sie - soweit möglich – dieses Angebot.

Es gelten ab dem 25.05.2020 nunmehr wieder folgende Öffnungszeiten:

Bürgerbüro:
Montag bis Donnerstag:  07.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Freitag:                         07.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Montag und Dienstag:    14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch:                      ab 12.30 Uhr geschlossen
Donnerstag:                  14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Für die übrige Verwaltung gelten folgende Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:  08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag:                         08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Auch weiterhin besteht selbstverständlich die Möglichkeit, in dringenden Angelegenheiten einen Termin außerhalb der genannten Zeiten zu vereinbaren.

Für uns alle sind die gegenwärtigen Zeiten mit Umstellungen und Einschränkungen im täglichen Leben verbunden. Wir setzen alles daran, unsere Dienstleistungen so anzubieten, dass sich für Sie als Bürger bzw. Bürgerin unserer Gemeinde möglichst – soweit dies in unserem Einfluss liegt – keine Einschränkungen ergeben. Mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Verständnis füreinander werden wir auch diese schwierige Zeit gemeinsam meistern.

In diesem Sinne:
Ihr Bürgermeister

Manfred Schwinn


Wildpark Wolfsrath, Kneipp-Anlage und Spielplätze wieder geöffnet

Alle öffentlichen Spielplätze sowie der Wildpark Wolfsrath und die Kneipp-Anlage sind ab sofort wieder geöffnet.

Bei der Benutzung der Spielplätze ist darauf zu achten, dass die Plätze nur unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen genutzt werden dürfen. Ein Gruppenbildung muss vermieden werden. Die Familien sollten sich mit den Mitgliedern ihres Haushaltes aufhalten bzw. mit einer haushaltsfremden Person.

Vor und nach dem Spielplatzbesuch unbedingt Hände waschen.

Mindesabstand von 1,5 Metern zwischen Personen einhalten.

Die Benutzung der Spielplätze ist Kindern nur unter Begleitung einer erwachsenen Person erlaubt, die die Hygiene- und Abstandsregeln überwacht.


Wertstoffzentrum Saarwellingen und Grüngutsammelstelle wieder geöffnet

Nachdem die Landesregierung die Öffnung der Wertstoffzentren und Grüngutsammelstellen wieder ermöglicht hat, hat auch die Gemeinde Saarwellingen ihr Wertstoffzentrum und die Grüngutsammelstelle beim Betriebshof, Primsener Weg, wieder in Betrieb genommen. Es gelten die üblichen Öffnungszeiten. Diese sind:

Montag:          08.00 - 15.45 Uhr
Dienstag:        12.00 - 16.45 Uhr
Mittwoch:        08.00 - 12.45 Uhr
Donnerstag:    12.00 - 16.45 Uhr
Freitag:           08.00 - 12.45 Uhr
Samstag:         08.00 - 15.45 Uhr

Wir bitten Sie dringend, die notwendigen Sicherheits-, Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten und den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.

Hier können Sie die Empfehlungen für die Anlieferer an den EVS-Anlagen herunterladen


Beratungsangebot für Selbständige, kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Das Corona-Beratungsangebot für Gewerbetreibende und KMU, welches Unternehmern bzw. Arbeitgebern und Arbeitnehmern wichtige Informationen zu den wesentlichen Fragestellungen liefert, wird seitens der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Landkreises Saarlouis (WFUS) ständig aktualisiert.  

Alle Anträge und entsprechende Informationen zur Soforthilfe für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Kleinstunternehmen, Selbstständige und Solo-Selbstständige sind auf der Seite der Wirtschaftsförderung des Landkreises Saarlouis unter www.wfus.de eingestellt. Dort finden Sie auch weitere wichtige Informationen, Anträge, Downloads sowie wichtige Links.

Eine entsprechende Hotline für Unternehmer bzw. Arbeitgeber wurde ebenfalls eingerichtet: 0173/3100713. Der WFUS steht allen Gewerbetreibenden und KMU bei Fragestellungen zur aktuellen Situation beratend zur Verfügung.


Aktuelle Informationen zur Corona-Situation

Am Mittwoch, dem 11.03.2020, fand eine Bürgermeisterrunde des Landkreises Saarlouis statt. In dieser haben sich die Bürgermeister gemeinsam dazu entschieden, dass alle Veranstaltungen in kommunalen Gebäuden vorerst bis zum Ende der Osterferien (26. April 2020) aufgrund der Prävention zur Eindämmung des Coronavirus abgesagt werden.
Diese Entscheidung betrifft auch die Gemeinde Saarwellingen und somit alle Veranstaltungen, die im Kulturzentrum Altes Rathaus, dem Rathauskeller und auch den anderen gemeindeeigenen Räumlichkeiten stattfinden sollten. Weiterhin betrifft die Maßnahme auch den Proben- und Trainingsbetrieb in gemeindlichen Sport- und Mehrzweckhallen. Dieser fällt ebenso aus.

Alle Schulen des Saarlandes einschließlich der Nachmittagsbetreuung sind ab Montag, dem 16.03.2020, geschlossen. Schülerbetriebspraktika und andere Praktika sowie sonstige schulische Veranstaltungen finden ebenfalls nicht statt. Des Weiteren wurden per Allgemeinverfügung des Gesundheitsministeriums vom 13.03.2020 ab sofort alle Kindertageseinrichtungen, Kindergroßtagespflegestellen und heilpädagogischen Tagesstätten sowie Veranstaltungen und Einrichtungen mit einer größeren Anzal von Menschen geschlossen.

Update: Das Gesundheitsministerium hat mit Allgmeinverfügung vom 16.03.2020 auf der Grundlage des Infektionsschutzgesetzes weitere öffentliche Freizeiteinrichtungen und Vergnügungsstätten geschlossen. Die Anordnung tritt ab Mittwoch, dem 18.03.2020, in Kraft und gilt bis einschließlich 20. April 2020.

Update: Das Gesundheitsministerium hat mit Allgemeinverfügung vom 20.03.2020 eine vorläufige Ausgangsbeschränkung erlassen, die von Samstag, dem 21. März 2020, bis einschließlich Freitag, den 3. April 2020 in Kraft gesetzt wurde.

Update: Das Gesundheitsministerium hat mit Allgmeinverfügung vom 25.03.2020 die Allgemeinverfügungen vom 16. und 20.03.2020 auf die aktuelle Situation angepasst. Insbesondere sind Sport und Bewegung an der frischen Luft erlaubt. Jedoch nur allein, mit einer anderen Person oder Angehörigen des eigenen Hausstandes. Zwischen Personen, die nicht zum eigenen Hausstand gehören, ist ein Mindestabstand von 2 m einzuhalten.

Update: Der saarländische Ministerrat hat am 30.03.2020 eine Verlängerung der Ausgangsbeschränkung bis einschließlich 20. April 2020 beschlossen. Darüber hinaus hat er eine Rechtsverordnung verabschiedet. Damit werden die bisherigen Regelungsinhalte der bestehenden Allgemeinverfügungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aus Gründen der Rechtsklarheit in einem Regelwerk zusammengefasst.

Update: Die Landesregierung hat mit der Neufassung der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 17. April 2020 die bestehenden Ausgangsbeschränkungen bis zum 3. Mai 2020 verlängert sowie weitere einzelne Regelungen an das Infektionsgeschehen angepasst.

Update: Die saarländische Landesregierung hat in einer außerordentlichen Sitzung des Ministerrates eine neue Allgemeinverfügung verabschiedet, die ab Montag dem 4. Mai 2020 gültig ist und mit Ablauf des 17. Mai 2020 außer Kraft tritt. Hierbei wurden moderate Lockerungen erlaubt und einzelne Beschränkungen teilweise wieder aufgehoben.

Update: Am Freitag (15. Mai 2020) hat der saarländische Ministerrat eine Änderung der Rechtsverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf den Weg gebracht. Diese tritt am kommenden Montag, dem 18. Mai 2020 in Kraft und gilt vorläufig bis einschließlich 31. Mai 2020. Ab Montag dürfen neben der bereits bekanntgegebenen Gastronomie und Hotellerie weitere Einrichtungen unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Dazu zählen neben Kinos auch Sportstätten und Fitnessstudios sowie der Betrieb von Tanzschulen.

Auf der Infoseite der Landesregierung finden Sie hierzu weitere Informationen.

Weitere Informationen zum Coronavirus entnehmen Sie bitte den lokalen Medien über das Internet. Bei der Landesregierung (0681/501-4422) und beim Landratsamt Saarlouis (06831/444-6655) sind Info-Hotlines geschaltet.


Aktuelle Infos aus der Gemeinde