Homelink Rad- und Wanderwege

Rad- und Wanderwege

Das Netz der Rad- und Wanderwege wird in der Gemeinde ständig erweitert. Freizeit in intakter Natur. Erholung direkt vor der Haustür. Für Menschen, wie Jogger, die Ausgleichssport betreiben, scheinen die Waldwege rund um die Gemeinde wie geschaffen. Laufen in der grünen Lunge von Saarwellingen geradezu ideal, um Stress abzubauen. Bei ausgedehnten Spaziergängen befindet sich der Mensch im Einklang mit der Natur und sich selbst.

Naturfreunde sind in Saarwellingen gut aufgehoben. Zahlreiche Rad- und Wanderwege führen den Besucher durch ausgedehnte Wälder. Vorbei an historischen Grenzsteinen, Kapellen, Grotten, Bachläufen und Weihern, gelangt man zu zahlreichen Naturdenkmalen und historischen Gebäuden (Saarwellinger Schloß von 1766, Altes Rathaus, Bannmühle, Pfarrkirchen). Haupt- und Fernwanderwege des Saarwald-Vereins durchqueren die Gemeinde Saarwellingen: Saar-Mosel-Weg, 168 km (Zweibrücken – Saarbrücken –Trier), Hoxbergweg, 18 km (Saarlouis – Lebach), Primswanderweg, 56 km (Nalbach – Nonnweiler), Saar-Hochwald-Weg, 88 km (Hausermühle – Göttelborner Höhe – Bostalsee – Braunshausen). Auf dem Rundweg „Rund um Saarwellingen“ entlang der natürlichen Grenzen unserer Gemeinde kann der Besucher das Naherholungsgebiet „Wolfsrath“ mit Wildfreigehege, zahlreiche Sehenswürdigkeiten, das Freibad, eine Kneipp-Anlage, mehrere Schutzhütten, Gaststätten, Hotels und Pensionen erreichen. Drei kleine Rundwege erstrecken sich entlang der Banngrenzen der Ortsteile Saarwellingen (17,5 km), Schwarzenholz (12 km) und Reisbach (13,5 km). An allen Rundwegen befinden sich ausgewiesene Wanderparkplätze mit den Hinweistafeln „SaarWanderLand“.

Info: Gemeinde Saarwellingen, Tel. 06838/9007-0 und www.saarwellingen.de.